Radeln Sie mit bei der Saale -Jubeltour!

Einmalige Full-Service-Rad-Erlebnisreise zum 20 jährigen Geburtstag des Saaleradwanderwegs. Genießen Sie in 6 Etappen die einmaligen Flusslandschaften entlang der Saale! Freuen Sie sich auf die wunderbaren Etappenorte Hof, Bad Lobenstein, Rudolstadt, Jena, Naumburg und Bad Dürrenberg!

Willkommen

Die Saale, einer der bedeutendsten Nebenflüsse der Elbe, entspringt wie Naab, Eger und Main, im fränkischen Fichtelgebirge; genau genommen in 707 Meter Höhe am Nordwesthang des Großen Waldsteins, nahe Zell. Nach ungefähr 427 Kilometer langem Lauf ergießt sich der Fluss vor den Toren Magdeburgs bei der kleinen Stadt Barby in die Elbe.

Der Saale-Radwanderweg ist einer der schönsten und ursprünglichsten Fluss-Radwege Deutschlands.
Seit nunmehr 20 Jahren radeln jährlich tausende Radwanderer flussab- und aufwärts. E-Bikes und Pedelecs ziehen ihre Bahnen, Mountain- und Trekkingbiker erfreuen sich an der einzigartigen Natur, den engen Schluchten und malerischen Stauseen.

Innerhalb von 20 Jahren wurde der Saaleradweg umfangreich ausgebaut, die Mischung aus historischen Städten am Saalestrand, durchquerten Weingebieten und bedeutenden Kulturstätten bis zur Mündung in die Elbe machen den Saaleradweg zu mehr als einem Geheimtipp!

Wir freuen uns auf Sie!


ITB 2014

Die Arbeitsgemeinschaft Saale-Radwanderweg mit den angebundenen Tourismusverbänden und der Radreiseveranstalter FESTUNION GmbH richten dieses Event entlang der Saale gemeinsam aus.

Harry Reiche, Landrat des Burgenlandkreises (r), Andrea Knopik (Museum Kloster und Kaiserpfalz Memleben (m) und Jörg Höhne, Amtsleiter Stadt Bad Dürrenberg (l) bei der Präsentation der Saale-Jubeltour auf der der ITB 2014 in Berlin. Jörg Höhne: "Wir freuen uns, dass die Saale-Jubeltour bei unserem Brunnenfest 2014 die Zielankunft feiern wird. Das wird ein weiteres tolles Programm-Highlight unserer Festtage sein!".

Tour 2014

Etappenvorschau